Hilfe & KontaktKostenloser Versand ab 50€100 Tage Rückgaberecht

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

zuletzt aktualisiert Januar 2019

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) finden Anwendung für alle deine Besuche im
INOXSIGN Online Shop sowie für die Nutzung des Online Shops.

Bitte lies dir diese AGB sorgfältig durch, ehe du unseren Online Shop betrittst und Bestellungen unserer Produkte
abgibst.

Durch die Nutzung der Website und die Abgabe von Bestellungen erklärst du dich mit der Anwendung der AGBs in Ihrer
Gesamtheit einverstanden. Du kannst die AGB auch ausdrucken oder herunterladen. Wir empfehlen, dir eine Kopie dieser
AGB zur späteren Verwendung aufzubewahren.

Verantwortlich für diese Internetseite und den INOXSIGN Online Shop ist die exoquo UG haftungsbeschränkt, eine
Gesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet nach deutschem Recht und eingetragen im Handelsregister des
Amtsgerichts Duisburg unter HRB 20366 mit Sitz in Erler Str. 15, 46514 Schermbeck, Deutschland (nachfolgend „wir“
oder „uns“ genannt).

Bestellmöglichkeiten

Du kannst deine Bestellungen im INOXSIGN Online Shop (nachfolgend “Online Shop” oder “Website”) über
https://www.INOXSIGN.com abgeben.

Wir haben keine Mindestbestellmengen in unserem Online Shop. Allerdings erheben wir im Einzelfall Versandkosten für
deine Bestellungen (siehe unten).

Bitte beachte, dass du mit jeder Bestellung bestätigt, dass du:

  • älter als 18 bist
  • alle uns mitgeteilten Informationen und persönliche Daten in jeglicher Hinsicht vollständig und richtig
    sind.

Versandbedingungen

Alle Preise sind in EURO, enthalten die gesetzliche MwSt. und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es
gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Eine Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands oder an
Privatpersonen in ausgewählte Länder der EU. Bitte beachten Sie im Falle einer von Ihnen gewünschten Lieferung ins
Ausland die Sonderregelungen am Ende dieses Abschnitts.

Über unsere Lieferzeit informieren wir Sie im jeweiligen Bestellvorgang. Kann die dort angegebene Lieferzeit nicht
eingehalten werden oder sind Ihre bestellten Artikel nicht verfügbar, werden wir Sie hierüber per E-Mail
informieren. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware werden wir bereits erhaltene Gegenleistungen
unverzüglich an Sie zurückerstatten.

Wir bemühen uns stets, deine Bestellung als Gesamtlieferung auszuführen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, auch
Teillieferungen auszuführen. In diesem Fall, werden wir nur diese Produkte versenden, die im Zeitpunkt deiner
Bestellung auch lieferbar sind.

Sonderregelungen für Lieferung an eine ausländische Lieferanschrift:

Für Lieferungen an Privatpersonen mit Anschriften im von uns belieferten Ausland fällt eine
Versandkostenpauschale in Höhe von € 9,95 an. INOXSIGN behält sich vor, einige Produkte von der Belieferung ins
Ausland oder in bestimmte Landesteile im Ausland auszuschließen. Über etwaige Beschränkungen informieren wir Sie
in der Detailbeschreibung des Artikels oder während des Bestellvorgangs, wenn Sie Ihre Lieferadresse
eingeben.

Wenn Sie bei INOXSIGN eine Bestellung zur Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben, können Sie je nach
Bestimmungsland unterschiedlichen Importzöllen und –steuern unterliegen. Jegliche zusätzlichen Kosten für eine
solche Lieferung sind von Ihnen zu tragen, INOXSIGN hat keinen Einfluss auf diese Kosten. Um nähere
Informationen für das von Ihnen gewünschte Bestimmungsland zu erhalten, empfehlen wir eine Kontaktaufnahme mit
den örtlichen Zollbehörden.

Bitte beachten Sie, dass für international verschickte Produkte die Anleitungen, Gebrauchsanweisungen und
Sicherheitswarnungen eventuell nicht in der Sprache Ihres Landes vorliegen oder die Produkte nicht den im
Zielland gültigen Standards, Spezifikationen oder Kennzeichnungspflichten entsprechen.

Versandkosten

Bei INOXSIGN zahlen Sie in der Regel eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 2,95 für die Lieferung an eine
deutsche Lieferanschrift, für Wunschlieferungen an eine Anschrift im von uns belieferten Ausland fällt eine
Versandkostenpauschale in Höhe von € 9,95 an. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und
Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernimmt INOXSIGN. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale
in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine
Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

Ab € 50 ist die Bestellung an eine Lieferanschrift in Deutschland versandkostenfrei.

Wir liefern grundsätzlich in unseren standardmäßigen Verpackungen. Jede Form von Sonderverpackung, die wir auf deinen
Wunsch hin veranlassen, kann für dich zu weiteren Kosten führen.

Weiter Informationen zum Versand finden Sie hier: https://inoxsign.com/versand/.

Lieferzeiten

Wir behalten uns das Recht vor, Lieferung zurückzuhalten, sofern vorherige Lieferungen noch nicht vollständig bezahlt
wurden.

Wir bemühen uns stets, die von uns im Zeitpunkt deiner Bestellung avisierten Lieferzeiten einzuhalten. Allerdings
hängen Lieferzeiten von verschiedenen Faktoren, wie bspw. der Art und Verfügbarkeit der Artikel oder der Art der
Lieferung, ab. Daher können wir leider keine festen Lieferdaten garantieren.

Üblicherweise können Lieferzeiten für verfügbaren Waren mit 3-4 Werktagen nach Bestätigung deiner Bestellung
angenommen werden.

Selbstverständlich werden wir dich über mögliche Verspätungen sofort informieren und dir eine Schätzung des neuen
Lieferdatums mitteilen. Soweit gesetzlich zulässig, haften wir nicht für Schäden, Verbindlichkeiten, Kosten oder
sonstige Ausgaben, die sich aus einer verspäteten Lieferung ergeben.

Verfügbarkeit von Produkten

Bitte beachte stets die Verfügbarkeit unserer Produkte. „Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Tagen“ bedeutet zum
Beispiel, dass Produkte unmittelbar verfügbar sind und zur Lieferung an deine gewünschte Lieferadresse bereitstehen.

Bitte beachte auch, dass die Verfügbarkeit von Produkten im Zusammenhang mit bestimmten Promotion Aktionen durch
erhöhte Nachfrage beschränkt sein kann und dass wir in solchen Fällen nur solche Produkte liefern können, die wir in
unserem Lager vorrätig haben.

Gefahrübergang/ Annahmeverzug

Wir liefern die bestellten Produkte direkt an die durch dich angegebene Lieferadresse. Die Gefahr von Verlust,
Beschädigung oder Untergang der Produkte geht mit dem Zeitpunkt der Lieferung auf dich über. Bis zum Zeitpunkt der
Lieferung tragen wir ein solches Risiko. Sollte eine Lieferung verspätet sein und gar nicht möglich sein und dies
beruht auf Gründen, die du zu vertreten hast (z.B. im Fall von Annahmeverzug oder Annahmeverweigerung) geht die
Gefahr in dem Zeitpunkt auf dich über, zu dem die Lieferung vollzogen worden wäre, hättest du dich nicht im
Annahmeverzug befunden.

In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor, eidesstattliche Versicherungen im Hinblick auf behauptete inkorrekte
oder unvollständige Lieferungen (einschließlich behaupteter Transportschäden) zu verlangen.

Abschluss des Vertrags

Die Präsentation unserer Produkte im Online Shop stellt lediglich eine Aufforderung an den Besucher des Online Shops
dar, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die präsentierten Produkte abzugeben.
Du kannst dir
unser Produktsortiment ansehen und über den Button „in den Warenkorb“ auswählen und sammeln. Du kannst den Warenkorb
jederzeit durch einen Klick auf den Button „Warenkorb“ ansehen und Produkte aus dem Warenkorb entfernen.
Deine
Bestellung wird abgeschlossen durch den Klick auf den Button „Jetzt kaufen“, welcher zugleich ein Angebot zum
Abschluss eines Kaufvertrags über die bestellten Produkte darstellt.
Nach Übermittlung deiner Bestellung
erhältst du von uns eine E-Mail, mit der wir dir den Eingang deiner Bestellung bestätigen. Diese Bestellbestätigung
stellt noch keine Annahme deines Angebots zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.
Eine solche Annahme liegt erst
vor, wenn du eine E-Mail von uns erhältst, mit der wir dich über den Versand deiner Bestellung informieren. Diese
Versandbestätigungsemail stellt gleichzeitig die Vertragsbestätigung dar. Die Vertragsbestätigung ist beschränkt auf
die in der Versandbestätigungsemail aufgeführten und zur Lieferung avisierten Produkte.
Wir behalten uns das
Recht vor, von einem Vertragsabschluss Abstand zu nehmen. Gründe für eine Zurückweisung deiner Kaufangebote können
z.B. die Nichtverfügbarkeit von Produkten oder eine fehlende Zahlungsautorisierung sein.

Widerrufsrecht

Im Zusammenhang mit deiner Bestellung im Online Shop hast du ein gesetzliches Widerrufsrecht, von dem Abweichungen
nur zu deinen Gunsten zulässig sind.
Hierüber informieren wir dich hiermit wie folgt:

Widerrufsbelehrung

Du hast das Recht, den Vertrag binnen 100 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist
beträgt 100 Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die
Produkte in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (exoquo UG haftungsbeschränkt, Erler Str. 15, 46514 Schermbeck,
Deutschland, E-Mail Adresse: [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post
versandter Brief oder E-Mail) über deinen Widerrufsentschluss informieren.

Du kannst hierzu das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht zwingend vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsbelehrung

An:
exoquo UG haftungsbeschränkt
c/o INOXSIGN
Erler Str. 15
46514 Schermbeck
Germany

E-Mail: [email protected]

Hiermit widerrufe (n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Produkte
(*).
Bestellt am ()/erhalten am ().
Name des Verbraucher(s),
Adresse des Verbraucher(s),
Unterschrift des Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
[*] Unzutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf
der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, werden wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung
als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen 100 Tagen
ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für
diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast,
es sei denn mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung
Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Produkte wieder zurückerhalten haben
oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Produkte zurückgesendet hast, je nachdem, welches der frühere
Zeitpunkt ist.

Du hast die Produkte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 100 Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den
Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns

INOXSIGN
c/o Robin Gierse
Im Vogelsang 4
D-46514 Schermbeck

zurück zu senden.

Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von 100 Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren
Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Produkte nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Produkte nicht notwendigen Umgangs mit ihnen zurückzuführen
ist.

Gewährleistungsansprüche/Schadensersatz

Wir haben den Anspruch, dir nur Produkte in bester Qualität zu liefern. Sollten die erhaltenen Produkte dennoch
einmal fehlerhaft oder beschädigt sein wende dich bitte per E-Mail an unseren Kundenservice: [email protected]

Wir werden dich dann auffordern, die mangelhaften/beschädigten Produkte zur Untersuchung an uns zurückzuschicken und
wir werden die eingesendeten Produkte entweder reparieren, ersetzen oder dir den Kaufpreis (inklusive der
Lieferkosten, sofern welche angefallen sind) erstatten.

In den folgenden Fällen ist eine Erstattung oder ein Ersatz ausgeschlossen, und wir senden dir das Produkt zurück:

  • das Produkt wurde nicht in unserem Online Shop erworben;
  • der Mangel des Produkts wurde durch die Nichtbeachtung der auf den Produktlabels bzw. den Produktverpackungen
    angebrachten Pflegehinweisen verursacht;
  • der Mangel des Produkts wurde durch deinen Missbrauch bzw. Fahrlässigkeit verursacht (z.B. durch den Kontakt mit
    chemischen Substanzen. Feuer, Hitze oder aber auch Beschädigungen die durch scharfe Gegenstände wie Messer oder
    Stacheldraht etc. verursacht wurden);
  • der Mangel des Produkts durch Änderungen des Produkts (z.B. durch eine Änderungsschneiderei) verursacht wurde.

Bitte beachte, dass wir uns das Recht vorbehalten, deine Ansprüche auf Ersatz, Reparatur bzw. Erstattung
zurückzuweisen, sofern der Mangel auf normalen Verschleiß von Produkten, die ihre übliche Nutzungsdauer
überschritten haben, zurückzuführen ist.

Wir behalten uns das Recht vor, Preise oder technische Spezifikationen zu verändern und können nicht für Text oder
Abbildungsfehler verantwortlich gemacht werden. Aufgrund technischer Beschränkungen können Produktfarben leicht von
den Originalfarben abweichen.
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen für Mängel der
gekauften Waren.
Auf Schadensersatz haftet INOXSIGN ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Bedingungen:

Wir (einschließlich der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen) haften unbeschränkt in Fällen des Schadens-
und Aufwendungsersatzanspruches, gleich aus welchem Rechtsgrund Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit, wegen der
Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie wegen der Verletzung wesentlicher
Vertragspflichten.
Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf
den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder
wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.

Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben oder eine Garantie für
die Beschaffenheit der Produkte übernommen haben; Entsprechendes gilt für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz.

Preise

Alle in unserem Online Shop abgebildeten Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen
Umsatzsteuer. Wir halten uns nicht an falsch ausgezeichnete Preise gebunden.
Sofern Versandkosten anfallen
sollten, werden wir dir dies unmittelbar vor Abgabe deiner Bestellung mitteilen.

Bezahlmöglichkeiten

Die Abwicklung der Zahlungsarten Kreditkarte, Sofortüberweisung und Giropay im INOXSIGN Onlienshop erfolgen durch die
Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (im Folgenden:
“Stripe”), unter Geltung der Stripe-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://stripe.com/de/legal, an die wir unsere Zahlungsforderung
abtreten.

Hier findest du die AGB von Stripe.

Für einen sicheren und komfortablen Einkauf im INOXSIGN Online Shop bieten wir die folgenden Zahlungsarten an:

  • Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express)
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • PayPal

Wir behalten uns im Einzelfall das Recht vor zur Absicherung des Bonitätsrisikos bestimmte Zahlungsarten
auszuschließen.

Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung und Giropay erfolgt in Zusammenarbeit mit
Stripe.
Stripe zieht den Rechnungsbetrag von deinem angegebenen Kreditkartenkonto bzw. Bankkonto ein. Im Falle
der Abtretung kann nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte/des
Bankkontos erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im INOXSIGN Online Shop.

Für einen einfachen und schnellen Zahlungsverkehr kannst du im INOXSIGN Online-Shop auch per PayPal
bezahlen. Bei der Auswahl der Zahlungsart PayPal im Check-Out wirst du nach Klicken auf „Weiter“ automatisch auf
deine PayPal-Seite weitergeleitet. Dort kannst du ganz bequem mit deiner E-Mail Adresse und deinem Passwort
bezahlen. Dein PayPal-Konto wird direkt mit dem entsprechenden Kaufbetrag belastet.

Du musst kein registrierter PayPal-Kunde sein, um diese Zahlungsart nutzen zu können. Melde dich
einfach im Zuge des Zahlungsprozesses bei PayPal an. Du kannst deinPayPal-Konto sowohl mit deinem Bankkonto, als
auch mit deiner Kreditkarte verknüpfen. Deine Zahlungsdaten sind dann in deinem Pay-Pal-Konto hinterlegt und müssen
nicht bei jedem Online-Kauf neu eingegeben werden.

Wenn du ein PayPal-Konto erstellen möchtest, kannst du dich hier anmelden: www.paypal.com

Unabhängig der Auswahl der Zahlungsart bleiben wir zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit,
Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Zahlungsverzug

Sofern der von dir gewählte Zahlungsdienst (Kreditkartenanbieter oder Sofortüberweisung) die Autorisierung der
Zahlung – gleich aus welchem Grund – verweigern sollte, werden wir deine Bestellung nicht annehmen. In diesen Fällen
kannst du keine Ansprüche gegen uns aus der verweigerten oder verspäteten Zahlung ableiten.

Rechnungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Rechnungen ausschließlich in elektronischer Form zu erteilen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleiben wir der Eigentümer der gelieferten Produkte.

Datenschutz

Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und beachten insofern die Regelung des deutschen Datenschutzgesetzes
ebenso wie mögliche einschlägige andere nationale Datenschutzrechte. Unsere Informationen zum Datenschutz findest du
unter https://www.INOXSIGN.com/Datenschutz. Gerne senden wir dir
diese auf Anfrage auch zu.

Urheberrecht und gewerbliche Schutzrechte

Soweit nicht explizit anderweitig geregelt, sind wir Eigentümer bzw. Lizenznehmer hinsichtlich sämtlicher
gewerblicher Schutzrechte auf dieser Internetseite. Diese Internetseite und alle deren Inhalte sind durch nationale
und internationale Urheberrechte geschützt. Die Nutzung dieser Internetseite durch dich vermittelt dir keinerlei
Rechte in Bezug auf Urheberrechte, Design- oder Markenrechte.
Du darfst Inhalte dieser Internetseite
ausschließlich zu deinem persönlichen informativen nicht kommerziellen Gebrauch ausdrucken oder runterladen. Du
darfst die Papierausdrucke oder digitalisierten Kopien jeglicher Inhalte dieser Internetseite in keiner Weise
verändern. Du darfst ferner den Inhalt dieser Internetseite in keiner Weise kopieren, vertreiben, veröffentlichen,
übertragen oder verkaufen. Insbesondere darfst nicht Teile dieser Internetseite für kommerzielle oder gewerbliche
Zwecke nutzen ohne zuvor eine entsprechende Lizenz durch uns bzw. den Lizenzgeber erhalten zu haben.

Alle Wort- und Bildmarken, Logos, Markennamen (“Marken”) die auf der Internetseite abgebildet sind, stehen und
verbleiben im Eigentum von uns, der Gruppengesellschaften oder Lizenznehmern der exoquo UG haftungsbeschränkt. Die
Nutzung der Marken auf anderen Internetseiten oder die Verlinkung in jeglicher Form zu anderen Internetseiten ist
nicht erlaubt, es sei denn wir haben hierzu ausdrücklich und schriftlich sein Einverständnis erklärt.

Streitbeilegung

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, die Verbraucher auf die Existenz der Europäischen
Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne
dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission
zuständig. Du findest die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform hier: https://ec.europa.eu/odr.
Die exoquo UG haftungsbeschränkt ist nicht
bereit und verpflichtet, an Streitbelegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Disclaimer

Weder die exoquo UG haftungbeschränkt noch deren Angestellten, Geschäftsführer oder sonstige Erfüllungsgehilfen, die
der exoquo UG haftungsbeschränkt bei der Erstellung und der Unterhaltung der Internetseite unterstützen können für
direkte oder indirekte Schäden (einschließlich Schäden, die durch Viren, oder die Unvollständigkeit oder Fehler
dieser Internetseite verursacht werden) haftbar gemacht werden, die aus der Nichtnutzbarkeit der Inhalte der
Internetseite resultieren.
Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, deine Zahlungsdetails und die
Informationen deines Kundenkontos zu schützen. Nichtsdestotrotz, sollten deine Zahlungsdetails und/oder
Informationen deines Kundenkontos unbefugten Dritten zugänglich werden, und dies nicht auf einer Fahrlässigkeit von
der exoquo UG haftungsbeschränkt beruhen, ist die exoquo UG haftungsbeschränkt nicht haftbar für einen etwaigen
Schaden, den du aus diesem Umstand, erleidest.
Wir haften für Schlechtleistung oder Verspätung nicht, sofern
hierfür Umstände höherer Gewalt, wie z.B. Streiks, Krieg, Feuer, Flut oder Erdbeben, verantwortlich sind.

Soweit die Internetseite Verlinkungen zu Internetseiten Dritter beinhaltet, haben wir keine Kontrolle über die
Inhalte solcher Verlinkungen. Insofern ist jegliche Haftung in Bezug auf die Inhalte der verlinkten Internetseiten
ausgeschlossen.
Nichts in diesen AGB soll unsere Haftung aus Fahrlässigkeit im Fall von Tod oder Verletzung
des Körpers beschränken.

Anpassungen der AGB

Wir halten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit anzupassen und zu ergänzen sowie soweit erforderlich in ihrer
Struktur zu verändern. Die angepassten AGB werden stets auf dieser Internetseite für dich leicht ersichtlich
veröffentlicht und gelten als akzeptiert, sofern du diesen nicht innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung
widersprichst.
Daher raten wir dir, diese Internetseite regelmäßig zu besuchen, um über den aktuellen Status
unserer AGB informiert zu bleiben.

Geltendes Recht/Gerichtsstand

Auf sämtliche Verträge zwischen dir und der exoquo UG haftungsbeschränkt sowie diese AGB findet das Recht der
Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als
dass dadurch nicht zwingende anwendbare Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Verbrauch zum
Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen werden.
Für den Gerichtsstand gelten
die gesetzlichen Vorschriften.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Regelungen dieser AGBs durch ein Gericht für unwirksam oder unvollständig befunden
werden, sollen die übrigen Regelungen davon unberührt bleiben.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at https://ec.europa.eu/consumers/odr. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.

Schließen

Einloggen

Schließen

Warenkorb (0)

Einkaufswagen ist leer Keine Produkte im Einkaufswagen.